Kirmes in Rübenach

Bild: Herbert Hennes

Rückblick Rüwwenacher Kirmes 2022

Am letzten September-Wochenende feierte die Kirmes in unserem schönen Dörffje Rüwwenach nach zweijähriger Corona-Pause ihr Comeback.

Für uns war es ein mit Spannung verbundener Neustart.

Wie wird die Kirmes ohne Festzelt angenommen? Wie wird die neue Platzaufteilung funktionieren? Macht uns das Wetter ohne schützendes Zelt einen Strich durch die Rechnung?

Mittlerweile blicken wir sehr zufrieden und überglücklich zurück! 

Unzählige Besucher feierten mit uns das Comeback und trotzten dem schlechten, teilweise regnerischem Wetter.

Sowohl samstags als auch montags ließen sich die Gäste vom Regen nicht abhalten, Kirmes in Rübenach zu feiern. Zum Kirmes-Sonntag - nach dem Kirmes-Gottesdienst - zeigte sich das Wetter mit Unterstützung „von oben“ dann noch von seiner besten Seite und Kirmesumzug und der Nachmittag auf dem Platz konnten bei Sonnenschein genossen werden.

Auch das durchweg positive Feedback, dass wir während und nach der Kirmes erhalten haben, war überwältigend und hat uns sehr gefreut.

Ohne die vielen, zahlreichen Helfer, die vor, während und nach der Kirmes unermüdlich geschufftet haben, wäre das jedoch nicht möglich gewesen.

An dieser Stelle möchten wir uns bedanken - bei allen Mitgliedern der KuK Rübenach, bei allen Ortsvereinen, die geholfen haben, bei allen unterstützenden Firmen und Sponsoren aus Rübenach und Umgebung, bei allen Geschäftspartnern, die zum Gelingen der Kirmes beigetragen haben und allen, die zu Unrecht hier nicht aufgezählt wurden. Vielen herzlichen Dank euch allen!!

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© Kirmes und Karnevalsgesellschaft Rübenach e.V.